Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Damit die Transformation eines Unternehmens gelingen kann, müssen die Mitarbeiter ins Boot geholt werden. Marc Mundschau, Vorstand der Pfalzwerke Netz AG weiß, was es dabei zu beachten gilt.

Tags: Energie, Unternehmenstransformation, Mitarbeiterführung, Digitalisierung

Andreas Schwenzer, Horváth & Partners

Während das Handelsvolumen für Strom in Deutschland am Terminmarkt nach dem Rekordjahr 2016 in 2017 wieder etwas zurückgegangen ist, steigt das Handelsvolumen am Spotmarkt seit Jahren kontinuierlich an. Im vergangenen Jahr belief sich der Spothandel auf 543 TWh. Dieser Trend ist insbesondere auf die zunehmende Einspeisung erneuerbarer Energien (die sich kurzfristig verändern kann) sowie den steigenden Anteil an Marktteilnehmern und den immer kleinteiligeren Handel zurückzuführen.

Tags: Automatisierter Intraday-Handel, Strom, Erneuerbarer Energien, Energien,

Mit Wind und Sonne im Zentrum der Stromversorgung müssen die regelbaren Energiequellen und auch die Marktmechanismen flexibler werden. Dabei sind schon viele Schritte getan. Das zeigt sich unter anderem im ständig sinkenden Preis für Regelenergie und neuen Paradigmen für die Auslegung von Anlagen.

Tags: Strommärkte, Erzeuger, Stromversorgung, Energiequellen, Wind, Sonne, Regelenergie,

Von Wolfgang Eichberger, Co-Founder, VisoTech

Was bedeutet künstliche Intelligenz den Energiehändler?

KI ist einer der Top-Trends in der Energiebranche. Aber handelt es sich dabei nur um ein Schlagwort, welches nach ein paar gehypten Pilotprojekten wieder verschwindet? Die Antwort ist ganz klar: Nein! KI ist nicht mehr wegzudenken und es besteht erhebliches Potential, die industrielle Prozesse zu revolutionieren.
 

Tags: Künstliche Intelligenz; KI, Energie, Energiehändler, Energiebranche,

Stolz stoßen die Teilnehmer des Management Kurzstudiums „Energiehandel und Risikomanagement“ des Durchgangs 2017/2018 auf ihre bestandene Prüfung an. (Bild v.l.n.r.: Marcel Ottenkamp, Energie Wasser Bern (EWB), Claudia Boerl, Euroforum, Christoph Hodel, Energie Wasser Bern (EWB), Prof. Dr. Rüdiger Kiesel, Universität Duisburg/Essen, Felix Twick, enercity AG, Heike Witzel, Stadtwerke Aurich GmbH, Jörg Pick, Currenta GmbH & Co. OHG)

Tags: Energiehandel, Risikomanagement, Unternehmensführung

Die Sektorkopplung, also die Verzahnung von Strom, Wärme und Mobilität, ist für ein zukunftsfähiges Energiesystem unerlässlich. Gerade für Stadtwerke bieten sich hier interessante Möglichkeiten das eigene Geschäftsmodell zu erweitern, den Marktauftritt zu steigern und dabei gleichzeitig ihren Beitrag für das Gelingen der Energiewende zu leisten.  Wir haben über 100 Energieexperten aus Beratungsunternehmen, Stadtwerken und energienahen Dienstleistern zu drei speziellen Bereichen der Sektorkopplung befragt, und zwar der Energieerzeugung, dem Wärmemarkt und dem Verkehrssektor. In diesem Artikel geben wir einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen in diesen drei Bereichen, basierend auf den Umfrageergebnissen.

Tags: Wärmemarkt, Energieerzeugung, Sektorkopplung